HYPNOSEPRAXIS ADENDORF

Alexandra Urban-Bauch

Reinkarnationstherapie

Viele alte Naturvölker glaubten an Reinkarnation. Diese Lehre war in den Grundsätzen ihres Glaubens verankert.

Auch heute noch findet sich dieser Gedanke z.B. im Buddhismus und Hinduismus wieder, ebenso in schamanischen und druidischen Richtungen ist dieser Gedanke Bestandteil der Glaubensstruktur und weit über 80000 Jahre alt.

Von 2005 - 2008 habe ich Patienten in meiner Praxis mittels Reinkarnationstherapie behandelt. Viele psychische Erkrankungen lassen sich z.B. auf Kindheitserlebnisse (Trauma), destruktive Beziehungsstrukturen oder unangemessen erlernte Verhaltensweisen zurückführen. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass sich eine Ursache, trotz intensiver Bearbeitung, nicht finden lässt. Hier kann eine Rückführung sehr hilfreich sein, um die Musterstrukturen bis zu ihrem ursprünglichen Anfang zurückzuverfolgen.

Sollte diese Therapiemethode für Sie notwendig und im Rahmen einer Anamnese sichtbar werden, werde ich Sie gerne dahingehend beraten und begleiten.

Wichtiger Hinweis!

Eine Rückführung aus reiner Neugier und ohne Leidensdruck ist aus meiner langjährigen Erfahrung heraus nicht möglich.

Ich möchte mich hier klar von Anbietern distanzieren, die ohne hinreichende Fachkenntnis und ausführliche Anamnese, Rückführungen anbieten und durchführen.